Schmuck
Gästebuch

Sandra, 29. Januar 2017, 21:56

Hallo, ich überlege mir ein Zungenpiercing stechen zu lassen. Ich habe da allerdings Sorge, da ich minimal lispel. Wird durch das Piercing das Lispeln noch verstärkt oder macht das keinen Unterschied?
Danke im Voraus :)

Haut(ge)schichten, 20. Januar 2017, 13:27

Liebe Kira,
das wichtigste zuerst,
wenn du einen Ring tragen möchtest solltest du die Wunde mindestens 12 Wochen bzw. 3 Monate abheilen lassen !
Nach der Abheilzeit, wenn alles gut verheilt ist kann man dann zum Ring wechseln.
Du kannst dir natürlich eine goldenen Ring kaufen, welchen wir dir auch gerne einsetzen, wie teuer der wird hängt allerdings davon ab welche Art Ring du tragen möchtest . Am besten kommst du einfach mal rein damit wir dir die verschiedenen Varianten zeigen können ! ganz liebe Grüße Haut(ge)schichten-Team

Haut(ge)schichten, 20. Januar 2017, 13:16

Hallo Luna,
gerade der Ohrknorpel ist in der Abheilung etwas komplizierter und brauch daher konsequente und intensive Pflege. Grundsätzlich
piercen wir unter 14 Jahren nicht .
Ab 14 Jahren auch nur mit Einverständniserklärung beider Elternteile .
Trotzdem ganz liebe Grüße vom Haut(ge)schichten-Team

Kira, Wuppertal, 17. Januar 2017, 11:04

Hallo. Ich habe mir vor knapp 2,5 Monaten einen Nasenpiercing stechen lassen. Der Wechselschmuck ist ja kostenlos, aber ich würde gerne einen goldenen Ring haben anstatt einen silbernen. Wie viel würde das zusätzlich kostet?
LG

Luna, 16. Januar 2017, 20:36

Hallo
Ich habe eine Frage. Würdet ihr ein Helix auch bei unter 14-jährigen machen, wenn ein Elternteil dabei ist?

« 1 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 »

Admin Login